Sprache/Langue: de fr
Liebeskugeln Ratgeber

Dein Workout für mehr Spass Mit Liebeskugeln zu besserem Sex

Bauch. Beine. Beckenboden.

Sie sind das wohl missverstandenste Sexspielzeug überhaupt.
Vaginalkugeln sind genau genommen kein Spielzeug –
vielmehr sind sie Trainingsgeräte, um Deinen Beckenboden zu kräftigen. Das wiederum führt zu einem intensiveren Lusterlebnis und noch mehr Spass im Bett –
sowohl für Dich, als auch für Deinen Partner.

Was bringen die Kugeln?

  • Mehr Empfindsamkeit beim Sex
  • “Engeres” Gefühl für Ihn
  • Beugen Blasenschwäche im Alter vor
  • Rückbildung nach der Entbindung
  • Ein echter Orgasmus-Garant!

So funktioniert’s

Im Inneren der Kugeln rotieren kleine Gewichte.
Diese Rotation regt die Muskeln des umliegenden Gewebes
zur Kontraktion an und hilft so, es zu festigen. Die Kugeln sind aus glattem,
hautfreundlichen Material oder mit Silikon ummantelt – für einfaches Einführen.
Sie sind in verschiedenen Grössen und Gewichten zu haben.

Nie war Training so sexy!

  • Schon 15 Minuten am Tag reichen (10 Minuten bei schweren Kugeln ab 85 g)
  • Trage die Kugeln, wenn Du Dich bewegst, z.B. beim Shoppen oder Tanzen
  • Beginne mit einzelnen oder kleinen Kugeln
  • Ein mildes Gleitgel erleichtert das Einführen
  • Die Kugeln sitzen richtig, wenn Du sie nicht mehr spürst

Unsere Empfehlung

Intimate Kegel Set bei Amorelie online kaufen

Intimate Kegel Set

29,90€

Los geht's!