Sprache/Langue: de fr
Kein Filter angewendet
Filter öffnen Filter schliessen
Filter Deine Auswahl
Kein Filter angewendet

Eigenschaften

Geruch/Geschmack

Marke

Filter Deine Auswahl
Wasserbasierte Gleitgele
Sortiere nach

Deine Vorteile bei AMORELIE

  • Diskrete
    Verpackung

    Deine Bestellung wird ohne AMORELIE Logo und Absender in einem weissen Karton versandt.

  • 100%
    diskret

    Wir garantieren Dir, all Deine Anliegen und Daten vertraulich zu behandeln.

  • 100 Tage Rückgaberecht

    Ungebrauchte Ware kannst Du binnen 100 Tage zurücksenden. (Ausnahme: Adventskalender)

  • Sicher
    einkaufen

    Das Trusted Shops Gütesiegel und der Käuferschutz sorgen für 100%ige Sicherheit beim Shoppen.

  • Versandkostenfrei ab CHF 109

    Die Versandkosten betragen CHF 6,95. Ab einem Warenwert von CHF 109 ist die Lieferung frei.

  • Ausgewähltes Sortiment

    Bei der Produktauswahl legen wir grössten Wert auf Qualität und Funktionalität.

Wasserbasierte Gleitgele bei Amorelie online kaufen

Wasserbasiertes Gleitgel – Der Klassiker unter den Gleitgelen!

Wasserbasierte Gleitgele sind für den vaginalen Verkehr bestens geeignet, da sie sich mit der Scheidenflüssigkeit vermischen und so eine gute Gleitwirkung erzielen. Es gibt wasserbasierte Gleitgele ohne Geschmack wie das besonders feuchte Play Feel Gleitgel von Durex, oder Gele mit Geschmack wie das edle Wild Strawberry Gleitgel von Bijoux Cosmetiques. Weniger geeignet sind wasserbasierte Gele für den Analverkehr. Da an dieser Körperstelle Eigenflüssigkeit fehlt, resorbiert der Anus das Wasser. Darum kann wasserbasiertes Gleitgel den Anus austrocken und sogar rissig machen! Für den Analverkehr solltest Du stattdessen zu einem ölbasiertem Gleitgel oder einem speziellen Anal-Gleitgel, die es auch auf Wasserbasis gibt, greifen.

Vorteile von wasserbasierten Gleitgelen

Wasserbasierte Gleitgele haben viele Vorteile und erfreuen sich deswegen großer Beliebtheit. Meist sind sie besonders günstige Gleitgele, die sich auch im Supermarkt um die Ecke finden lassen. Gleitgele wie das Gleitgel Waterbased von Lelo sind recht neutral. Andere Gleitgele wie das Med Repair Glide von Pjur pflegen sogar den empfindlichen Intimbereich! Außerdem gibt es viele wasserbasierte Gleitgele mit Geschmack, die den Spaßfaktor noch erhöhen! Sie sind leicht auswaschbar und hinterlassen keine unschönen Flecken. Zudem vertragen sich wasserbasierte Gleitgele mit Silikontoys und - ganz wichtig - Kondomen! So sorgen Wasserbasierte Gleitgele nicht nur für ein feucht-fröhliches, sondern auch ein sicheres Vergnügen!

Wasserbasiertes Gleitgel – Nachteile

Wie bereits erwähnt, können wasserbasierte Gleitgele den Anus austrocknen und sind damit nicht für den Analverkehr geeignet. Es gibt allerdings spezielle Anal Gleitgele wie von Shades of Grey oder Joydivision auf Wasserbasis, die relativ dickflüssig sind. So trocknen sie den Anus nicht aus, versprechen lange Gleitfähigkeit und lassen sich mit Kondomen oder Silikontoys verwenden. Auch für Sex in der Badewanne sind wasserbasierte Gleitgele – da wasserlöslich – eher ungeeignet. Zudem werden sie schneller klebrig als andere Gleitgele. Manchen Menschen empfinden wasserbasierte Gleitgele erst einmal als kalt. Um dieses Problem zu beheben, hat Durex das Play Warming Gel entwickelt, das sich bei Hautkontakt aufwärmt. So werden die Nachteile dieser vielversprechenden Klassiker problemlos ausgebügelt! Wer dennoch gerne einmal eine andere Sorte von Gleitgelen ausprobieren möchte, die ergiebiger ist und länger für einen Gleiteffekt sorgt, sollte zu Silikonbasierten Gleitgelen greifen.